Etwas möchte beginnen … Auftakt in Esslingen


Der erste Tag! Noch ohne viel Musik, dafür aber mit allerlei Abholaktionen vom Bahnhof, Autogehupe, erste Schlüsselübergaben für Probenräume, herzliche Umarmungen und viele fröhliche Gesichter. Noch sind alle Kräfte aufgeladen und die Freude darüber, dass es nun endlich losgeht, ist sehr groß.

Seit 9 Uhr morgens ist das temporäre Festivalbüro im EcoInn besetzt; ab 12 Uhr  kamen nacheinander die ersten MusikerInnen aus ganz Europa an. Abends gab es dann die große, offizielle Zusammenkunft, gefolgt von der gemeinsamen Pizza-Party. Gestärkt vom guten Essen aus dem Pappkarton waren die meisten auch gleich noch fleißig am Proben, immerhin wollte man sich auch musikalisch gleich kennen lernen. Die Proben sind außerdem knapp, und das erste Konzert findet bereits am 01. Mai statt!

IMG_20140428_215225

Selbst um 22 Uhr wird noch heiter geplant und besprochen.

IMG_20140428_215126
IMG_20140428_215156

Und morgen geht es dann richtig los. Proben den ganzen Tag, Aufbau, Planung – nebenbei soll auch eine Marimba in Basel abgeholt werden. Der Kontrabass unseres Nikolai Matthews wird hoffentlich auch vom Flughafenservice geliefert und sitzt nicht noch alleine in Kopenhagen.

Wir sind voll gespannter Erwartung und Enthusiasmus – freuen Sie sich auf fabelhafte Konzerte sowie auf die zahlreichen jungen MusikerInnen, die in den nächsten zwei Wochen in Esslingen sein werden!

Hinterlassen sie einen Kommentar

Schließen
Schließen