Oper hautnah!


27. bis 29. Juni: Kammeroper HÉLÈNE von Saint-Saëns

Wenn wir an die klassische Oper denken, kommt uns natürlich das Opernhaus, das große Orchester im Graben, die opulenten Bühnenbilder in den Sinn. Es kommen derzeit junge PODIUM Musiker in der Esslinger SCALA zusammen, um Oper ganz anders zu denken: als intimes, kammermusikalisches, durchsichtiges Musikerlebnis.

Dabei beleben wir eine verlorene Perle der Opernliteratur neu: die 1904 komponierte Oper HÉLÈNE von Camille Saint-Saëns wurde seit dem Jahr 1919 nicht mehr in Europa aufgeführt. Die Esslinger Produktion reduziert die große Partitur auf ein Kammerformat und bringt mit dieser Bearbeitung dieses wunderbare Werk nach langer Pause wieder auf die Bühne.

Die Legende der Helena von Troya wird in dieser quasi-konzertanten Inszenierung in das Heute einer desillusionierten, pragmatischen Studentenwelt katapultiert. Übersteigerte Liebe, ewige Treue, größte Gefühle – was nicht mehr ins heutige Leben passt, wird qua Oper möglich gemacht. Die rauschhafte, hochromantische Orchestermusik wird von sieben PODIUM Musikerinnen und Musikern kammermusikalisch bearbeitet.

Mit internationalen, exzellenten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern des PODIUM Netzwerks:

Hélène: Estelle Béréau (Sopran, Frankreich)
Venus: Isabelle Nicolas (Sopran, Kanada)
Pallas: Sisu Lustig Häntsche (Alt, Deutschland)
Paris: Ole Morten Velde (Tenor, Norwegen)

Mathieu van Bellen (Violine, Holland)
Steven Walter (Violoncello, Deutschland)
Mathias Susaas Halvorsen (Klavier, Norwegen)

Herzlich Willkommen! Und für die Fussballfans: wegen der Kammeroper wird kein WM-Spiel verpasst – der Anpfiff der Viertelfinalspiele am 28. und 29. Juni (der 27.06. ist spielfrei) wird erreicht. Gerne können wir im Anschluss mit den Künstlern gemeinsam das Spiel schauen.

Karten zu 25 € (ermäßigt 10 €) erhältlich online, im PODIUM Kartenbüro c/o Buchhandlung Stocker & Paulus, in der Stadtinformation Esslingen sowie an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen

Hinterlassen sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu dürfen.

Schließen
Schließen