Zurück zur Übersicht

Ivan Turkalj


Musik | music

Violoncello

Turkalj_Ivan

Ivan Turkalj pendelt mit Hingabe zwischen den Epochen und Stilen: Von barocken Verzierungen zu zeitgenössischen Experimenten und von Jazz-Patterns zum klassischen Streichquartett. Seit über einem Jahrzehnt tourt er weltweit als Cellist und begeistert sein Publikum mit musikalischer Vielfalt. Dieser Drang nach Vielfältigkeit ist auch in seinen verschiedenen Projekten zu beobachten: Jazz mit dem New Piano Trio, Unterhaltungsmusik mit dem Celloquartett Cello ’n’ Coffee, Barock mit dem Ensemble Rhapsody, Pop mit der Indie-Band The Hidden Cameras und zeitlosen Schubert mit The Erlkings. Seine abwechslungsreiche Ausbildung schloss Ivan Turkalj an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, an der Hochschule für Musik Würzburg und an der Zürcher Hochschule der Künste am modernem Cello, Komposition, Barockcello und Jazzcello ab. Gebürtig aus Zagreb, Kroatien, und in Österreich aufgewachsen lebt Ivan Turkalj in Wien.

 

Beim PODIUM Festival 2017 zu sehen:

Donnerstag, 11.05. – Die Schöne Müllerin (WLB, Esslingen) – The Erlkings
Freitag, 12.05. – Schubadour (KOMMA) – The Erlkings

Schließen
Schließen