Zurück zur Übersicht

Konstantin Dupelius


Musik | music

Klavier

Dupelius, konstantin

Konstantin Dupelius
Klavier. Elektronik. Komposition.

Konstantin Dupelius nutzt seine Ausbildung an der Hochschule für Musik Freiburg im Breigsau (Studium von 2010-2017 in den Hauptfächern Klavier, Jazz-Klavier und Musikpädagogik) um neue Wege in der Verbindung von Tradition und Gegenwart aufzusuchen. Zwischen Improvisation, Interpretation und Komposition musiziert er genreübergreifend in verschiedenen Ensembles, bspw. zusammen mit Tubist Jonas Urbat im Duo „PianoTubaTechno“, bei dem akustische Instrumente auf elektronische Beats treffen. In seinem Soloprogramm „Musik vom Rand“ beschäftigt er sich mit Rekompositionen klassischer Werke, bspw. den Geistervariationen von Robert Schumann, bereichert sie mit Elektronik und Improvisation und setzt sie in neue Klangkontexte und Genres. Außerdem ist Konstantin Arrangeur und Pianist des #freesextett, einer Kammermusikproduktion des STEGREIF.orchester.

Konstantin ist regelmäßig in szenischen Produktionen zu sehen und zu hören: Momentan ist erkünstlerischer Leiter und Komponist bei „Unconscious Collections“, wo Dokumentarfilm, Tanz und Musik aufeinandertreffen, ausgehend von einer Recherchereise in Bosnien-Herzegowina. Für die Spielzeit 2016/17 komponierte er Schauspielmusik für die Produktion „Nathan der Weise“ am Stadttheater Freiburg und steht mit verstärktem Klavier, Synthesizer und Computer mit auf der Bühne. In Zusammenarbeit mit dem Bundesjugendballett tritt Konstantin als Pianist der Produktion „Makrokosmos“ auf, bei der zeitgenössische Klaviermusik auf Ballett trifft.

Konstantin entwickelt außerdem innovative musikpädagogische Konzepte, z.B. „Appsolution – Musik mit Apps“ oder „NEUES ZEUG – Musik aus dem Jetzt für junge Entdecker“, für das er den Klavierzyklus „Planetenbilder“ für Kinder und Jugendliche komponierte.

 

Beim PODIUM Festival 2018 zu sehen:

Freitag, 27.04. – Late Night (KOMMA)
Sonntag, 29.04. – Different Trains (Esslinger Eisenlager)
Montag, 30.04. – Lust auf den Mai (Villa Merkel)
Mittwoch, 02.05. – the little match girl passion (SCALA)
Mittwoch, 02.05. – the little match girl passion (SCALA)
Donnerstag, 03.05. – the little match girl passion (SCALA)
Donnerstag, 03.05. – the little match girl passion (SCALA)

Schließen
Schließen