Willkommen auf der neuen PODIUM Website!


„Ideen, die wir gerne in das Programm integriert hätten, die allerdings so aus der Reihe tanzten, dass wir uns dagegen entschieden haben:“

Unter einer ähnlichen Überschrift findet man häufig nach dem erfolgreichen Abschluss von Projekten eine Reihe visionärer Ideen der anderen Art von bemerkenswert extravagant bis undenkbar skurril. Sie treten häufig gepaart mit verlegenem, von außen betrachtet scheinbar kindlichem Kichern auf, steigern sich in aufgeregt begeistertes Blitzbrainstorming und münden in der Regel in allgemeiner Erheiterung.

Gäbe es eine Art Archiv der Ideen an dem all diese Ideen und Geistesblitze aufbewahrt würden, wie könnte ein Besuch vor Ort anders als seine Besuchenden erfreuen? Hinter jeder Ecke um die gedacht worden war, gäbe es ein Artefakt, eine Idee, einen Blickwinkel, einen Ausdruck oder eine Form, Mensch oder Objekt zu entdecken, die alle eines gemeinsam hätten: Aus der Begeisterung einer Gemeinschaft heraus entstanden zu sein. „Mut zur scheinbar unpraktikablen Undenkbarkeit!“, ließe die Begeisterung verlauten.

Mehr Räume für Begeisterung und neue Ideen – die will das  PODIUM Festival gemeinsam mit allen KünstlerInnen und Helfenden, mit ausgefallenen künstlerischen Symbiosen aus Musik, Tanz und Literatur auch dieses Jahr, im Mai 2014, wieder schaffen. Beginnen wir mit der neuen Website. Eine Plattform für ein klassisches Musikfestival in Magenta-Pink – warum eigentlich nicht?

Wir möchten Sie auf unserer neuen Website herzlich willkommen heißen.

Über Podium, die Menschen, die das Festival bewegen, Neuigkeiten aus der Presse und vieles mehr berichten die einzelnen Rubriken. Mit einem Blick in die Glass-Factory können Sie verfolgen, wie das Festival im Laufe der kommenden Monate weiter entsteht und zu seiner endgültigen Form findet. Auf diesem Blog finden Sie regelmäßig Neuigkeiten zur Arbeit hinter den Kulissen und kleine Blitzlichthinweise zu den diesjährigen teilnehmenden KünstlerInnen…

Informationen erhalten Sie auch hier: facebook.com/podiumfestival

…auf unserem Facebook Profil.

Die PODIUM-Saison hat begonnen!

Hinterlassen sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu dürfen.

Schließen
Schließen